Grauer Star-Operation mit dem Laser

lensxlaserDer rasante technische Fortschritt der letzten Jahre hat auch die Operationsmöglichkeiten des Grauen Stars (Katarakt) enorm verbessert. Es wurden neue Linsen entwickelt, mit denen immer bessere Ergebnisse erzielt werden können. Es ist uns sogar möglich, Hornhautverkrümmungen und Altersfehlsichtigkeit (Lesebrille) mit Linsenimplantaten zu behandeln. Somit wird gewährleistet, dass Sie nach der Operation auch ohne Brille ausgezeichnet sehen können.

Revolutionäre Lasertechnik

Die Eröffnung der Hornhaut oder der Linsenkapsel, den Ausgleich von leichten Hornhautverkrümmungen und auch die Verflüssigung der trüben Linse können wir als eines der ersten Augen-OP-Zentren im Rhein-Kreis-Neuss nun in einer großartigen Laser-Präzision durchführen.

Auch unser Team staunt, trotz langjähriger Berufserfahrung, noch täglich über die unglaublichen Möglichkeiten, welche die Lasertechnik uns bietet. Mithilfe eines elektronischen Mikroskops (OCT) kann der Laser für jeden Patienten individuell eingestellt werden und in kürzester Zeit (etwa 40 Sekunden) die präzisen Operationsschritte durchführen.

Das neue Verfahren bietet einige Vorteile:

  • Alle Schnitte werden präzise mit dem Laser durchgeführt.
  • Exakte kreisrunde Linseneröffnung (Kapsulorhexis).
  • Bessere Zentrierung der Multifokallinse.
  • Schnellere und Heilphase.
  • Schnellere Verbesserung der Sehschärfe.

Die Operation mit dem Laser kann als ein echter Quantensprung betrachtet werden, besonders für torische Linsen (Ausgleich der Hornhautverkrümmung) und Mehrstärken-Linsen (Multifokal-Linsen).

Finanzierung

Wenn Ihre Krankenkasse die Behandlungskosten mit dem Femtosekundenlaser nicht übernimmt, können Sie diese bequem über unseren Partner medipay finanzieren.

nach oben